logo straßenkrimi oldenburg

 

Und wer hat das Ganze nun verbrochen? Steckbriefartig stellen wir Ihnen auf dieser Seite einige der Übeltäter vor. Diese Subjekte haben nicht nur Spaß an ihrem Tun bei Strassenkrimi Oldenburg, sie haben auch noch ganz andere Eisen im Feuer. Und manch einer von ihnen kann schon auf eine langjährige Karriere im Milieu zurückblicken.

 

Heiko Sakel - Initiator
Im März 1969 in Oldenburg i.O. geboren und auch hier aufgewachsen zieht es ihn 1987 für die Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann in die "Ferne" nach Nürnberg. Nach einigen Jahren kehrt er für gut zwei Jahre zurück, um danach in Wilhelmshaven ein Tourismusstudium zu beginnen. Nach dem Abschluß zieht es ihn nach Frankfurt a.M., wo es ihn für 6 Jahre hält. Im Frühjahr 2006 kehrt nach Oldenburg zurück, um mit strassenkrimis oldenburg frischen Wind in die Eventszene Oldenburgs zu bringen.
Dieterfritz Arning - Krimiautor

1939 in Oldenburg geboren, begann Dieterfritz Arning nach seinem Studium der Kriminal- und Polizeiwissenschaften und anschliessender mehrjähriger Tätigkeit bei Polizeidienststellen in Oldenburg und Münster seine Dozentetätigkeit an der Polizei-Führungsakademie. Es folgten Tätigkeiten als Kommandeur der Bereitschaftspolizei Oldenburg und Leiter der Oldenburger Abteilung der FH für Verwaltung und Rechtspfelge, Fachbereich Polizei. Als ltd. Polizeidirketor und Professor wurde er 1998 in den Ruhestand versetzt.
Arning schreibt in seinen Büchern nach dem Motto "Erlebtes, Erlauschtes, Erdichtetes zusammenfügen". So gelingt es ihm gut, seine Mitmenschen differenziert zu charakterisieren. Dabei kommen auch Oldenburg, Ostfriesland oder die Inseln Wangerooge und Borkum in seinen Büchern vor.Arnings Vorlibe für das Komödiantische spiegelt sich deutlich in der Art wider, wie er seine Dialoge gestaltet.
Arning steht ferner in Oldenburg auf der Bühne eines plattdeutschen Theaters, hat als "Wachtmeister Fritze" unzählige Polizeischauenin Emden, Wilhelmshavenund Oldenburg sowie Konzerte in der Beethoven-Halle in Bonn moderiert.

Karsten Rauchfuß - Krimiautor

geboren: 1969 in Friedrichroda (Thüringen) Lebt in Hude, ist Buchhändler in Oldenburg(Oldenburg) und Autor verschiedener Bücher:
1998 "Mörderisches Ammerland"
2001 "Juninacht"
2002 "Zwischen den Mauern der Stadt"
2003 "Rätselhaftes Ammerland"
2004 "Verdammte Sehnsucht"
2005 "Eine Leiche zum Tee"